Häkelnadeln
Zu dicke Häkelnadeln lassen sich nicht gefahrlos durch die entsprechenden Ösen stecken, zu dünne teilen den Faden und zerreißen ihn. Für viele unterschiedliche Garnstärken benötigen Sie also unterschiedliche Häkelnadeln. Bei den üblichen Klöppelgarnen reichen die Stärken 0,4 (dünnes egyptish catoen) bis 0,75 (Goldschild 18/3). Zusätzlich gibt es weitere Hilfsmittel, wie die "Lazy Susan" oder die Maschenfangnadel, deren Gebrauch wir Ihnen jeweils erklären.
Sortierung :